Spielzeit 2020/21

Folgende Stücke werden in der Spielzeit 20/21 in der Stadthalle Lichtenfels zur Aufführung kommen:

 

Emilia Galotti

Der Prinz von Guastalla verliebt sich in Emilia Galotti, welche aber noch am selben Tag den Grafen Appiani heiraten soll. Der Kammerherr des Prinzen versucht mit der Ermordung Appianis und der Entführung Emilias das Problem aus der Welt zu schaffen. Emilias Vater erfährt jedoch von dem Komplott und versucht seine Tochter zu befreien. Dies gelingt jedoch nicht, sodass er sie, auf ihren eigenen Wunsch hin ersticht, um ihre Tugend zu bewahren.

 

Nach Paris

Auf einem Bahnsteig im Nirgendwo treffen sich eine Frau, ihr Vater und ein junger Mann wartend auf den Zug in die Hauptstadt. Je mehr Zeit vergeht, desto mehr entwickelt sich aus einer scheinbaren Begegnung eine neue Liebe, ein Ende, ein Anfang…

In seiner feinfühligen Komödie bündelt der französische Autor Samuel Benchetrit eine alltägliche Situation zu einer vielseitigen Partitur über das Leben und die Liebe. Leichtigkeit.

 

Der Schimmelreiter

Ein pensionierter Schulmeister erzählt die Geschichte von dem wissbegierigen Hauke Haien, welcher aus einfachen Verhältnissen stammte und dank seines Ehrgeizes und des Vermögens seiner Frau zum Deichgraf aufsteigt, letztendlich aber mit seiner Familie untergeht, als der alte Deich brach.
In Storms Novelle wird in eindrücklicher Weise das Leben an der Küste mit den Naturgewalten geschildert.
 

 Der Vorname

Bei einem familiären Abendessen verkünden Thomas und seine schwangere Freundin Anna, dass sie ihr ungeborenes Kind Adolf nennen wollen. Den Gastgebern und dem Familienfreund René bleibt bei dem Vornamen bereits die Vorspeise im Hals stecken, sodass der idyllische Abend eskaliert. Es werden sich Wahrheiten ins Gesicht gefaucht, Eitelkeiten werden ausgespielt und Egos geraten aneinander. Die Diskussionen über Vornamen entwickeln sich zu einem Psychospiel bei welchem die schlimmsten Jugendsünden und Geheimnisse an den Tag gebracht werden.

 

 

Genaue Termine werden demnächst bekannt gegeben.